Europas größte Indoor-Verkaufsmesse für japanische Farbkarpfen

Nach dem 04. und 05. April 2020 dürfte es einige Koi-Besitzer mehr in Deutschland und den Niederlanden geben. Die dann im Messe- und Kongresszentrum Kalkar stattfindende „InterKoi“, Europas größte Indoor-Ausstellung für japanische Farbkarpfen, wird sicherlich bei so einigen Neugierigen die Zucht- oder Halter-Leidenschaft wecken. Gemäß dem Motto „Back to the roots“ präsentiert sich die beliebte Verbrauchermesse im Original-Gewand mit den bewährten Partnern „KLAN 1991 e.V.“ und „ZNA Europa Championat“.

 

Die richtigen Impulse liefern insgesamt rund 100 Aussteller, die sich den Themen Koi, Garten, Teich, Bonsai, Technik, Futter, Beratung, Haltung, Pflege und Garten-/ Landschaftsbau widmen. Die absoluten Stars beider Tage sind ohne jeden Zweifel japanische Brokatkarpfen, kurz „Koi“ genannt. Der Fachmann/ die Fachfrau kann sich detailliert über den Lebensraum und die Gewohnheiten der bis zu 5 Kilogramm schweren und maximal 1 Meter langen Riesenfische informieren. Sie gehören zu den schönsten und wertvollsten Dingen die Japan zu bieten hat und somit bedürfen auch Kohaku, Taisho-Sanke, Asagi, Showa-Sanshoku und viele weitere Arten einer ganz besonderen Pflege. Über das richtige Futter sowie eine angemessene Haltung referieren mehrere Fachtierärzte und Spezialisten, auch freuen sie sich auf das persönliche Gespräch. Sie berichten zudem über Fälle aus der Praxis.

 

Doch wo so wunderbare Tiere (in Showbecken) ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden, darf eine angemessene Auszeichnung nicht fehlen. Anlässlich des kommenden ZNA-Europa Championats für Nishikigoi reisen die Bewertungsrichter in traditioneller Manier direkt von der ZNA (Zen Nippon Airinkai) aus Europa und der Welt an und küren aus klassischen japanischen Koi-Varietäten den Europa Champion. Weitere Spezialpreise werden ebenfalls verliehen.

 

In Ergänzung finden auch die Themen Garten (-kunst), Teich, Technik sowie Garten- und Landschaftsbau im Innen- und Außenbereich eine ausgedehnte Präsentationsfläche. Für Bonsai-Liebhaber eröffnet sich darüber hinaus ein zusätzliches Highlight: Wunderschöne Formbäume von einem der größten Bonsai- und Formbaumspezialisten Europas umrahmen das Geschehen und sind sogar käuflich zu erwerben.

 

An diesen beiden Tagen wird klar: Die Schönheit des fernen Ostens hat viele Gesichter. Und auf der „InterKoi Kalkar“ können diese in allen Facetten entdeckt werden. Weitere Informationen gibt es unter messe@messkalkar.de und Tel. 02824/ 910 151.